Grußwort vom Webmaster

Grußwort vom Webmaster: Wie ihr alle schon gemerkt habt wurden die Ketzerschriften in ein neues Layout gehüllt. Ich hoffe es gefällt.. Grundsätzlich sollte zeitgemäß die Mobilfreundlichkeit  unterstützt werden und auch die Lesbarkeit erhöht werden. Feedback, Hinweise und Vorschläge sind jederzeit Willkommen.. P.S. Beim Kommentieren ist nun keine Angabe einer E-Mail Adresse mehr erforderlich!

 

“Кукушка” mit deutscher Übersetzung. LIVE!!!

Wie viele Lieder kommen noch?
Sag es mir Kukushka
Singe Sie mir!

Lebe ich in einer grossen Stadt oder in einem kleinen Dorf.
Liege ich wie ein Stein oder brenne ich wie ein Stern?

Wie ein Stern!

Meine Sonne – sieh mich an!
Meine Hand hat sich zur Faust geballt,
und wenn es Schießpulver gibt – eröffne das Feuer!

So…

Wer wird auf der Spur der Einsamen gehen ?
Die starken und tapferen haben ihr Leben auf dem Schlachtfeld verloren.
Wenige von ihnen blieben in Erinnerung.
Mit klarem Verstand und Ungebochenen!

Ungebrochen!

Meine Sonne – sieh mich an!
Meine Hand hat sich zur Faust geballt,
und wenn es Schießpulver gibt – eröffne das Feuer!

So…

Wo bist du jetzt, freier Wille ?
Beim wem bist du jetzt? Grüßt du den sanften Sonnenaufgang?

Antworte!

Mit dir zusammen geht es gut, aber ohne dich geht es schlecht.
Dein Kopf und deine Schultern befinden sich geduldig unter der Peitsche.

Unter der Peitsche!

Meine Sonne – sieh mich an!
Meine Hand hat sich zur faust geballt,
und wenn es Schießpulver gibt – eröffne das Feuer!

So…

Meine Sonne – sieh mich an!
Meine Hand hat sich zur faust geballt,
und wenn es Schießpulver gibt – eröffne das Feuer!

So…

1 Kommentar zu “Grußwort vom Webmaster”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code